Wegen seiner außergewöhnlichen diätetischen Eigenschaften (wenig Natrium, Cholesterin, Fett ca. 2%, sowie viel Eisen, Proteinen und ungesättigten Fettsäuren) wird Straußenfleisch von Wissenschaftlern und Küchenchefs als Fleisch des 21. Jhd. bezeichnet.

Aussagen wie „Straußenfleisch ist Heilfleisch“ oder „Straußenfleisch ist für den Menschen das bekömmlichste und gesündeste Fleisch“ sind nicht nur Werbesprüche.

Die legendäre Seherin und Heilerin Hildegard von Bingen, hat dies bereits in ihren naturwissenschaftlichen Werken so zitiert: „Ein Melancholiker esse oft von dessen Leber, ein Mensch mit Fallsucht esse oft Straußenfleisch, dies bringt ihn zu Kräften. Fetten und starken Menschen ist sein Fleisch gesund, weil es das Überflüssige mindert und sie stark macht.“

 

 

2017  Straußenfarm Mitterhof  Impressum